Mitglied werden

Die Beantragung der Mitgliedschaft erfolgt formlos per Email an informationsreferent@gscl.org oder per Email-Template.

Die jährlichen Beträge für eine Mitgliedschaft sind:

Menschen mit regulärem Einkommen 50 €
Rentner:innen 15 € (einmaliger Nachweis erforderlich)
Menschen ohne Berufseinkommen, Studierende und immatrikulierte Promovierende kostenlos (jährlicher Nachweis erforderlich)

Vorteile der Mitgliedschaft

Mitglieder der GSCL erhalten regelmäßig Informationen über Tagungen, Workshops u.Ä. mit computerlinguistischem Bezug und können an vielen dieser Veranstaltungen zu Vorzugsgebühren teilnehmen. Über die GSCL-interne Mailingliste werden aktuelle Publikationen angekündigt, Forschungsfragen diskutiert oder Stellenausschreibungen für Computerlinguisten verteilt. Weiterhin nutzt die GSCL Twitter und LinkedIn für aktuelle Kurzmeldungen. Publikationsorgan der GSCL ist das Journal for Language Technology and Computational Linguistics (JLCL). Auf dem Postweg erhält jedes Mitglied darüber hinaus jährlich kostenfrei den GSCL-Newsletter. Bücher der Reihe Sprache und Computer (Hrsg.: P. Hellwig, J. Krause) im Georg Olms Verlag Hildesheim können GSCL-Mitglieder preisermäßigt beziehen.

Hinweise

Sie können uns helfen, den Verwaltungsaufwand zu verringern, indem Sie der GSCL eine Einzugsermächtigung für die Mitgliedsbeiträge erteilen. Dazu können Sie dieses Formular verwenden. Senden Sie es bitte ausgefüllt an die Schatzmeisterin der GSCL:

Gertrud Faaß, PhD Institut für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie Universitätsplatz 1 31141 Hildesheim

Bei Wahl einer rabattierten Mitgliedschaft senden Sie uns bitte binnen vier Wochen einen entsprechenden Nachweis (z.B. Studienbescheinigung, Rentnerausweis) zu: schatzmeister@gscl.org.

Satzung der GSCL (als PDF)

Fragen zur Mitgliedschaft

Sonstige Anfragen und Hinweise zu Ihrer laufenden Mitgliedschaft bitte an die GSCL-Schatzmeisterin Gertrud Faaß: schatzmeister@gscl.org